Startseite Andrea Wichterich Reiner Angermeier Seminare Kontakt

Naturheilkundepraxis

Meine Therapieschwerpunkte:


- Ganzheitliche Phytotherapie


- Ab- und Ausleitungsverfahren


- Yogatherapie





Insbesondere habe ich mich dabei auf eine ganzheitliche Frauenheilkunde spezialisiert.

Die Ganzheitliche Phytotherapie in der Praxis:


Die Pflanzen besiedelten diesen Planeten schon lange vor uns und machten ihn für uns bewohnbar.


So ebnen sie uns den Weg ins Dasein, schenken uns die Luft, die wir atmen und den blauen Himmel über uns. Sie schenken uns Nahrung, Kleidung, Behausungen und ihre vielfältigen Heilkräfte.  Weise Lehrer sind sie uns, Weggefährten und gute Freunde. Die Wurzeln tief in der saftigen Erde, erheben sie ihr Haupt in die Lüfte und schenken uns Stoff gewordenes Sonnenlicht.


Und natürlich ist eine Pflanze mehr ist als die Summe ihrer pharmakologischen Inhaltstoffe, die auf der körperlichen Ebene ihre Heilwirkungen entfalten.

Ich möchte dich einladen, in heilender und wahrhaftiger Begegnung mit den Pflanzenwesen zu erfahren, wie diese auf deinen Körper, dein Energiefeld, dein seelisches und geistiges Wohlbefinden, Einfluss nehmen und dich sanft balancieren können.


Lass dich rufen von der grünen Welt.


Ab- und Ausleitungsverfahren in der Praxis:


Die Ausleitung von Giftstoffen und Ablagerungen im Körper stellt ein fundamentales Element meiner Therapie dar. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Umwelt- und Stoffwechselgifte bei unterschiedlichsten Krankheitsbildern ursächlich an deren Entstehung beteiligt sind. Für viele körperliche Erkrankungen sind sie verantwortlich, doch auch der Geist wird vernebelt, das Gemüt verdunkelt.

Natürlich sollten wir darauf achten, dass sich gar nicht erst so viele Gifte im Körper ansammeln. Hier berate ich dich gerne. Zugleich erfordert deren Ausleitung eine gewisse Regelmäßigkeit und Kontinuität. Denn auch, wenn du vielleicht versuchst, in deinem Haushalt so wenig Müll wie möglich zu produzieren, reicht es nicht, wenn einmal die Müllabfuhr vorbei kommt und dann nicht wieder. (Noch schlimmer ist es, wenn die Müllabfuhr gar nicht kommt und wir den Müll infolge dessen wieder in den Hausflur kippen – durchaus eine gängige Methode in der Medizin).

Einen besonderen Stellenwert nimmt dabei die Reinigung des Darmes ein. Ein verschlackter Darm führt nicht nur zu Problemen des Magen-Darm-Traktes, sondern beeinflusst immunologische Prozesse ebenso wie unsere geistig-seelische Befindlichkeit. Hier begleite ich dich mit Colon-Hydro-Therapie, der Yogischen Darmreinigung und Helfern aus der Pflanzenwelt.

Weiterhin arbeite ich mit traditionellen Ausleitungsverfahren, wie Aderlässen (nach Hildegard von Bingen), Blutegeltherapie, Baunscheidt und Schröpfen.

Die Ausleitung über Leber / Galle; Nieren; Haut und Lunge unterstütze ich mit Heilpflanzen, Massagen und Ernährungsempfehlungen, sowie Bewusstseinsschulung. Denn du selbst weißt am besten, welche Einflüsse heilsam sind, was dich nährt und was dir schadet. Möchtest du dies immer tiefer und feiner fühlen lernen?



Yogatherapie in der Praxis:


Was geschieht, wenn du vollkommen anwesend bist, vollkommen eintauchst in diesen einzigartigen Moment? Eintauchst mit allem, was ist – mit all den Symptomen, die sich vielleicht gerade zeigen, all den so genannten Krankheiten? Oder bist du gegen das, was ist? Willst du die Symptome los werden, willst, dass es anders ist?
Das kann ich gut verstehen.
 
Und doch, Yoga vermag dir mehr zu zeigen als die Behandlung deiner Krankheiten. Jenseits aller Symptome erinnert Yoga dich, wer du in deinem innersten Wesen bist. Und dieses innerste Wesen ist nicht nur von deinen Geschichten unberührt, von all den Rollen, die du so spielst, vom Sog der Gedankenmuster und Emotionen, sondern auch von deinen Krankheiten. Es ist vollkommen heil. In dieser Erinnerung vermagst du dich liebevoll zu begleiten, wirst du Zeuge, wie die Spannungen sich lösen. Lass deinen Körper ein Tor sein in die Wirklichkeit dieses Augenblicks und lass deinen Atem ein Tor sein in deinen Körper.

Ich unterstütze und begleite dich gerne auf deinem Yogaweg, dem Weg des Wiedererkennens - mit den Shatkarmas, den yogischen Ausleitungsverfahren, mit Yoga Nidra (Tiefenentspannung), mit Sat Nam Rasayan (meditative Heilkunst), individuellem Yogaunterricht und ayurvedischen Massagen.




Weitere Diagnose- und Therapiemethoden, die in meiner Praxis Anwendung finden:


- Hormonspeicheltest

- Urin-Funktionsdiagnostik / Harnanalyse nach Schwenk

- Blut- und Stuhluntersuchungen in Zusammenarbeit mit ausgewählten Laboren

- Nosodentherapie (Eigennosoden / Hormontherapie)

- Eigenbluttherapie

- Ayurveda: Massagen, Shirodhara, Heilpflanzen und Ernährung

- Trance- und Ritualarbeit

- Dorn-Breuss-Therapie





Praxis I Freunde I Impressum



© 2007 - 2017 Naturheilkundepraxis

Reiner Angermeier & Andrea Wichterich, Heilpraktiker, Kaas 5, 51515 Kürten, Tel. 02268 - 907819